Lehrtätigkeit von Dr. Jürgen Mittag

Lehrtätigkeit von Dr. Jürgen Mittag (in chronologischer Reihenfolge)

WiSe 2010/11
Übung für Fortgeschrittene: Soziale Bewegungen im 20. Jahrhundert
Seminar: Zwischen Maastricht und Lissabon. Die Geschichte der europäischen Integration seit den 1990er Jahren
Seminar: Soziale Bewegungen in international vergleichender Perspektive
Vorlesung (M.A.): Sozio-politische Systeme, Tourismus und Erholung (Deutsche Sporthochschule Köln)
Seminar (M.A.): European Integration, Common Market and Sport Politics (Deutsche Sporthochschule Köln)

SoSe 2010:
Seminar: Tourismus und Freizeit. Der Aufstieg des Massentourismus im 20. Jahrhundert
Übung für Fortgeschrittene: Schlüsseltexte zur Geschichte der europäischen Integration
Seminar: Sportpolitik im Mehrebenensystem
Seminar (M.A.): The concept of the European Capitals of Culture - Urban and cultural transformation in comparison (Bosphorus University Istanbul, Department of Political Science and International Relations)
Semiar (M.A.): The political system of the European Union: History, institutions, practices and policy-making (Bosphorus University Istanbul, Department of Political Science and International Relations)
     
WS 2009/10:
Übung für Fortgeschrittene: "Klassiker" der Demokratietheorie
Seminar: Zwischen Integrations- und Urbanisierungsgeschichte - Ursprung, Entwicklung und Wandel des Konzepts der Kulturhauptstadt Europas
Seminar: Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments - Ansätze zur Analyse einer „transnationalen Funktionselite" (Fak. für Sozialwissenschaften/Sektion Politikwissenschaft)
Seminar: European Integration, Common Market and Sport (Deutsche Sporthochschule Köln)
     
SoSe 2009:
Seminar: 1989 - Neuere Forschungen zur deutschen Einigung im europäischen Kontext
Übung zu speziellen Methoden und Theorien: Stadterkundungen zu den neuen sozialen Bewegungen in Bochum: Die Umwelt- und Friedensbewegung
Seminar: Auf dem Weg zur europäischen Sportpolitik? Akteure - Interessen - Strukturen (Fak. für Sozialwissenschaften/Sektion Politikwissenschaft)
     
WS 2008/09:
Seminar: Parteien und Fraktionen in Europa und im Europäischen Parlament (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Politische Repräsentation im Europäischen Parlament (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)
     
SoSe 2008:
Seminar: Aufbruchsjahre der Integration? Geschichte der europäischen Einigung in den 1980er und 90er Jahren (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung für Fortgeschrittene: Geschichte und Geschichtsschreibung: Peter Weiss und "Die Ästhetik des Widerstands" (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Die Europäische Union und der Vertrag von Lissabon im Spiegel von Wissenschaft und Praxis (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Das Europäische Parlament und das politische System der Europäischen Union (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 2007/08:
Seminar: Gewerkschaften in Europa im 19. und 20. Jahrhundert (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung zur Geschichtskultur: "Vergangene Zukunft" - Wohnutopien und ihre Folgen: Das Beispiel Hordel (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Praktische Übung: Auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2010 - Erarbeitung eines historischen Stadtrundgangs: Hordel (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Theorien der europäischen Integration und neuere Forschungsansätze zur Europäischen Union (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)

SoSe 2007:

Seminar: Krisenjahre der Integration? Geschichte der europäischen Einigung in den 1960er und 70er Jahren (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung für Fortgeschrittene: Vergangenheitsbewältigung im 20. Jahrhundert im internationalen Vergleich (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Die deutsche Ratspräsidentschaft 2007 und das politische System der Europäischen Union (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)

WS 2006/07:
Seminar: Von der industriellen Großstadt zur europäischen Metropole? Urbanisierung im 19. und 20. Jh. am Beispiel Bochums und des Ruhrgebiets (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung für Fortgeschrittene: Zwischen Journalismus und Kunst: Karikaturen im 20. Jahrhundert (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Das politische System Nordrhein-Westfalens (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Das Europäische Parlament in der Binnenperspektive - Strukturen, Arbeitspraxis und Entwicklungsperspektiven (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

SoSe 2006:
Seminar: Geschichte Nordrhein-Westfalens (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Einführungsübung: Von der Beratenden Versammlung zum Parlament: Das Europäische Parlament im Integrationsprozess (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Die europäischen "Parteienbünde". Geschichte - Strukturen - Funktionen (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)

WS 2005/06:
Seminar: Politische Karikaturen als historische Quellen. Das Beispiel der Europäischen Integration 1945-1965 (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Sozial- und Kulturgeschichte des Reisens im 19. und 20. Jarhundert (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Parlamentarismus in Europa - Funktionen und Strukturen des Europäischen Parlaments (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/ Ruhr-Universität Bochum)

SoSe 2005:
Seminar: Zwischen Ablehnung und Unterstützung: Die europäische Integration und die deutsche Arbeiterbewegung in den 1950er Jahren (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Geschichte der Niederlande und Belgiens im 19. und 20. Jahrhundert (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Sozialdemokratische Parteien in Europa im Vergleich (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/ Ruhr-Universität Bochum)
Proseminar: Das Europäische Parlament im europäischen Integrationsprozess (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 2004/05:
Seminar: Neue Soziale Bewegungen in der Bundesrepublik (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Wer bewegte Europa? Individuelle und kolletkive Akteure im Prozess der europäischen Integration (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Seminar: Das poltische System der Bundesrepublik Deutschland und das europäische Mehrebenensystem (Fakultät für Sozialwissenschaft/Sektion Politikwissenschaft/Ruhr-Universität Bochum)

SoSe 2004:
Seminar 004-270 010: Soziale Bewegungen und Zivilgesellschaft in der europäischen Integration des 20. Jahrhunderts, (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung für Fortgeschrittene 004-270 030: Verfassungsentwürfe zur Europäischen Union im 20. Jahrhundert (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Übung zu speziellen Methoden und Theorien 004-270 070: Auf dem Weg zur neuen sozialen Mitte? Politische und gesellschaftliche Entwicklungen des 20. Jahrhunderts in Deutschland
Proseminar 1217: Die "neue" Europäische Union? Institutionen und Akteure in der erweiterten und vertieften EU (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 2003/04:
Seminar304-270 010: Die Geschichte der europäischen Integration 1945-2000, (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Einführungsübung 304-270 006: Die Formierung sozialdemokratischer Parteien im 19. und 20. Jahrhundert, (Historisches Institut/Ruhr-Universität Bochum)
Proseminar 1217: Der Konvent zur Zukunft der Europäischen Union: Bilanz und Perspektiven (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 1999/00 bis SS 2003:
PROTEUS: Betreuung von vier interdisziplinären und binationalen Hauptseminaren, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln gemeinsam mit der juristischen Fakultät der Universität zu Köln und dem Institute d'Études Politiques de Paris (Sciences Po))

SoSe 2003:
Proseminar 1224: Politikprozesse in Brüssel: Regieren im Mehrebenensystem, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln mit Exkursion)

WS 2002/03:
Proseminar 1224: Politikwissenschaft in Deutschland: Entwicklung - Strukturen - Akteure, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

SoSe 2002:
Proseminar 1314: Die Europäische Union nach Laeken, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)
    
WS 2001/02:
Proseminar 1239: Fußball und Politik - Beteiligungsmuster von Akteuren aus politikwissenschaftlicher Perspektive, (Seminar für Politikwissen­schaft/Universität zu Köln)
Übung 1505: Das Politische System der Europäischen Union nach Nizza (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)
Grundlagenseminar: Between Europeanisation and Re-Nationalisation – the role of soccer for the creation of identities (Sporthochschule Köln)

SoSe 2001:
Proseminar 1254: Parteien und Parteiensysteme in Westeuropa im Vergleich, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 2000/01:
Proseminar 1237: Die Reform der Europäischen Union - Erweiterung und Vertiefung, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)     

SoSe 2000:
Proseminar 1225: Politische Systeme im Vergleich: Das politische System der EU im Vergleich zu den nationalen Systemen Frankreichs und Deutschlands, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

WS 1999/00:
Proseminar 1242: Parlamente in Westeuropa im Vergleich: Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Europäische Union, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

SoSe 1999:
Proseminar 1229: Institutionen und Akteure im Politikzyklus der Europäischen Union, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)
Hauptseminar: Grundlagen der Parlamentarismusforschung, Möglichkeiten und Grenzen methodischer Erschließung, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität Göttingen, gemeinsam mit Patrick Sahle)

WS 1998/99:
Proseminar 1242: Das politische System der EU - Ein multimedialer Zugang, (Seminar für Politikwissenschaft/Universität zu Köln)

SoSe 1995 bis SS 1997:
Tutorien und Übungen am Historischen Seminar der Universität zu Köln (ZHSF) und am Seminar für Politikwissenschaft der Universität zu Köln