Archiv für soziale Bewegungen - Bestaende

Bestand: Nachlass Heinrich Imbusch

Datenbank: AfsB
Zugang: uneingeschränkt
Umfang: 76 Verzeichnungseinheiten
Inhalt: Manuskripte zur Neuauflage der Veröffentlichung „Arbeitsverhältnisse und Arbeiterorganisationen im deutschen Bergbau“. Biographische Aufsätze Heinrich Imbuschs zu Gewerkschaftern, Politikern und Unternehmern. Manuskripte zu politischen und historischen Fragestellungen. Manuskripte zum christlichen Gewerkschaftswesen und zur Arbeit der christlichen Gewerkschaften. Verzeichnisse von Schriften zur christlichen Gewerkschaftsbewegung. Autobiographie Imbuschs. Tagebuchartige Aufzeichnungen Imbuschs. Verhältnisse Imbuschs im Exil. Manuskripte zum Nationalsozialismus und zum 2. Weltkrieg. Sammlung von Zeitungsausschnitten, teilweise mit Kommentierung Imbuschs. Redevorlagen und Redemanuskripte Imbuschs zu verschiedenen Themenkomplexen. Rolle Imbuschs als Politiker. Schriftwechsel mit verschiedenen Korrespondenzpartnern
Literatur: Schäfer, Michael: Heinrich Imbusch. Christlicher Gewerkschaftsführer und Widerstandskämpfer. München 1990
Hinweis: Ein weiterer Nachlassteil wird im Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn aufbe-wahrt.

Zurück zur Übersicht