Das politische Zeremoniell im Deutschen Kaiserreich 1871-1918

Tagung, 16-18. Februar 2006 in Bochum

Das politische Zeremoniell im Deutschen Kaiserreich 1871-1918

Das Institut für soziale Bewegungen der Ruhr-Universität Bochum und die Otto von Bismarck-Stiftung führen vom 16.-18. Februar in Bochum eine wissenschaftliche Tagung über "Das politische Zeremoniell im Deutschen Kaiserreich 1871-1918" durch. Die Beiträge werden die Rolle des politischen Zeremoniells für die innere Nationsbildung erörtern und die zeremonialen Gestaltungen unter Bezug insbesondere auf kultur- und mediengeschichtliche Fragestellungen im Detail untersuchen; dabei sollen die Formen und die Wirksamkeit des monarchischen Zeremoniells gegenüber demjenigen der Parlamente und weiterer gesellschaftlicher Kräfte ausgelotet werden.

Organisiert wird die Tagung vom Institut für soziale Bewegungen in Bochum.

Tagungsprogramm   (18.2 kB)

Organisatorische Hinweise   (63.3 kB)

Publikation